Wally Böcker – Kontrabass

 

 

Nach seinem Studium am Robert Schumann Institut in Düsseldorf arbeitete Walfried Böcker zunächst als Kontrabassist mit zahlreichen Künstlern wie Wilton Gaynair, Big Fletchet, Gerd Dudek, Buddy Casino, Helge Schneider, Eddy Harris, Michel Pilz, Wolfgang Engstfeld, Matthias Bergmann, Matthias Nadolny, Remy Filipovitch, Wolfgang Schmidtke, Christoph Spendel, Judy Rafat, Omer Klein, Angelika Niescier, Albie Donnelly, Mike Herting, Molly Duncan, Tony Lakatos, Antonio Farao, Axel Fischbacher, Martin Sasse, Klaus Osterloh, Bernt Laukamp, Janice Harrington, Alan Jones etc. und hat im Rahmen dieser Zusammenarbeit an zahlreichen CD Produktionen mitgewirkt, sowie zahlreiche Festival Auftritte und Tourneen und unzählige Clubauftritte in ganz Europa gespielt. Neben seiner Arbeit als Jazzbassist ist Walfried Böcker seit vielen Jahren als Musikproduzent tätig.(u.a. für Daisy Dee, Weather Girls, Gil (Ofarim), Mareike Amado, Jermain Jackson (Baywatch), Alexander Gero, Magna Canta, Declan etc.) zahlreiche Goldene Schallplatten erhielt er u.a. mit Daisy Dee, Gil Ofarim und Declan, Charterfolge mit unterschiedlichen Künstlern in ganz Europa und den USA (Billboardcharts). Darüber hinaus war er an Einspielungen von Filmmusiken u.a. mit Helge Schneider, Christoph Schlingensief, Lilo Wanders beteiligt. Seit einigen Jahren arbeitet er als Komponist und Produzent für Theatermusik an den Theatern Oberhausen, Düsseldorf und Jena.